In den Urlaub fahren trotz Aquarium?

Bild: 
Ferienfutter für alle Zierfische

Immer wenn man sich mit Haustieren beschäftigt, kommt irgendwann die Problematik des Verreisens auf. Bei Hunden, Katzen und vielen anderen Haustieren ist mann dann meistens auf die Hilfe von Freunden oder Verwandten angewiesen. Bei einem Aquarium ist diese Problematik zum Glück bedeutend einfacher zu lösen. 

In der Regel beschränkt sich die tägliche Pflege eines Aquariums auf die Fütterung, da die Beleuchtung über eine Zeitschaltuhr geregelt werden kann. Auch der regelmäßige Wasserwechsel stellt kein Problem dar, da gut eingelaufene Aquarien auch mal 3 Wochen ohne frisches Wasser auskommen können. Für die Fütterung der Fische können Sie zwischen verschiedenen Hilfsmitteln wählen. Für längere Urlaube sollten Sie das Geld in einen Futterautomaten investieren. Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen jedoch empfehlen, dort nicht zu sehr aufs Geld zu schauen. Die günstigen Produkte taugen häufig nichts. Lesen Sie also lieber vor dem Kauf ein paar Erfahrungsberichtung und testen Sie den Automaten bevor sie in den Urlaub fahren. für kürzere Urlaube, die nicht länger als eine Woche andauern, können sie ein sogenanntes Ferienfutter verwenden (Siehe Bild oben). Bei einem kurzen Ausflug übers Wochenende reicht eine kleine Futtertablette aus.

Ferienfutter in der Praxis

Da ich selbst vor kurzem für 4 Tage verreist bin, konnte ich ein paar Erfahrungen mit Ferienfutter sammeln. Ich hatte mich für TetraMin Holiday 30g Ferienfutter entschieden, da eine Futtertablette für diesen Zeitraum nicht mehr ausreichend ist. Auch das Futter selbst hat einen sehr guten Eindruck auf mich gemacht. Der Futterblock selbst ist luftdicht verschlossen und enthält eine geleeartige Substanz mit vielen Futtereinschlüssen. Da die Substanz im Wasser sehr weich ist können die Fische das Futter ohne Probleme fressen. Nach dem einsetzen des Futterblocks haben sich die Fische sofort auf das Fressen gestürzt, was für mich ein sehr gutes Zeichen war das das Futter seinen Zweck auch erfüllen wird. Nach den 4 Tagen im Aquarium sah der Futterblock dann so aus:

Futterblock für Aquarien